Fritz H. Lampert

Fritz H. Lampert bei der Übergabe des Fritz-Lampert-Preises 2008

Fritz H. Lampert ist ein deutscher Arzt, Krebsforscher und Initiator von vielen wohltätigen Aktivitäten.

Professor Dr. med Fritz H. Lampert wurde 1933 in Frankfurt am Main geboren; er wuchs in Bad Homburg vor der Höhe auf. In den fünfziger Jahren studierte er Medizin (und Psychologie/Philosophie) an den Universitäten Frankfurt, Berlin, Paris. Zur weiteren medizinischen Ausbildung als Kinderarzt und Krebsforscher verbrachte er mehrere Jahre in den USA.

Nach Kinderarztausbildung und Habilitation 1968 an der Universität Erlangen wurde er mit 36 Jahren Abteilungsleiter für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie an der Universität in München. 1971 führte er die erste erfolgreiche, multizentrische Behandlungsstudie für Kinder mit akuter Leukämie in Deutschland ein. Von über 500 Patienten wurden damals schon 34% geheilt. 1975 an die Universität Giessen als Leiter der Abteilung Allgemeine Pädiatrie, Hämatologie und Onkologie berufen, baute er hier Deutschlands erstes Referenzlabor zur Chromosomenanalyse von Leukämie- und Krebszellen auf.

1983 rief er die jährliche TOUR PEIPER/Tour der Hoffnung - Prominente auf Rennrädern - zur Unterstützung krebskranker Kinder ins Leben und hat bisher über 20 Millionen Euro an Spenden gesammelt. Dafür bekam er die goldene Pierre de Coubertin-Medaille 2005.

Er verfasste zehn wissenschaftliche Bücher und über 400 Artikel, empfing Wissenschaftspreise und Ehrenmitgliedschaften. Seit 1999 ist Professor Lampert im Ruhestand, als Emeritus-Professor für Pädiatrie der Universität Giessen. Er ist verheiratet und hat vier Kinder und fünf Enkelkinder.

Für seine medizinisch-humanitären Hilfsaktionen im Ausland erhielt er 1996 das Bundesverdienstkreuz erster Klasse. In Russland wurde er mit dem Ehrendoktor und einer Ehrenprofessur der Medizinischen Akademie des Urals ausgezeichnet. Das Kinderkrebszentrum dort in Ekaterinburg trägt seinen Namen.

Zurück zu Aktivitäten...

Transaid Stiftung verleiht Fritz-Lampert-Preis 2015

  Am 20. November 2015 hat die Transaid –...

Fritz-Lampert-Preis - Ausschreibung 2014

Der "Fritz-Lampert-Preis" ist ein...

Besuch von Tour der Hoffnung

Am 30. Januar 2014 erhielt Transaid den Besuch...

Kooperations - Vereinbarung mit der Stiftung "Schenke Leben"

Die Stiftung TRANSAID hat mit der russischen...

ARCHIV